Beitragsseiten

 

15.Spieltag

 

 

SpVgg Rattelsdorf - SV Zapfendorf     2:1 (2:1)

SpVgg Rattelsdorf: Neundorfer, Merkel T., Derra M., Elflein J., Knippert, Grünert, Schmittwolf S., Bischof F., Leimbach S., Beiersdorfer M., Stade / Kensche, Kellner, Förster (65.), Beiersdorfer (76.)

SV Zapfendorf: Beierlein M., Ries M., Wicht B., Mirwald, Freitag, Bogdan, Heinecke, Hennemann T., Heathfield, Stöhr D., Heublein / Gunzelmann A., Schneiderbanger A. (46.), Wicht D. (76.)

Tore: 1:0 Knippert (20.), 1:1 Mirwald (38.), 2:1 Bischof F. (39.)

Gelbe Karten: Elflein J. (26.), Beiersdorfer M. (40.), Grünert (48.), Derra M. (88.), Bischof F. (90.+3) / Mirwald (45.), Ries M. (53.)

Zuschauer: 222

Schiedsrichter: Andreas Voll (TSV Kelbachgrund-Kleukheim e.V.)

 

Spielbericht:

Begeistern konnte die SpVgg Rattelsdorf bei diesem Auftritt jedoch nicht, weshalb der Erfolg am Ende eher als Arbeitssieg zu sehen war.

222 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für die Heimmannschaft schlägt – bejubelten in der 20. Minute den Treffer von Markus Knippert zum 1:0. Oliver Mirwald ließ sich in der 38. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:1 für den SV Zapfendorf. Florian Bischof traf zum 2:1 zugunsten der SpVgg Rattelsdorf (39.). Das Team von Trainer Tommy Grünert hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Manfred Distler schickte Angelo Schneiderbanger aufs Feld. Mario Heublein blieb in der Kabine. Den Grundstein für den Sieg über den SV Zapfendorf legte die SpVgg Rattelsdorf bereits in Halbzeit eins. Da in Durchgang zwei keine weiteren Treffer mehr fielen, war der Pausenstand am Ende auch das Endergebnis.

Im letzten Hinrundenspiel errang die SpVgg Rattelsdorf drei Zähler und weist als Tabellendritter nun insgesamt 28 Punkte auf. Offensiv konnte der SpVgg Rattelsdorf in der BA KL 1 kaum jemand das Wasser reichen, was die 35 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Dank dieses Dreiers zum Abschluss der Hinrunde wird die SpVgg Rattelsdorf die Rückserie sicher mit einem guten Gefühl angehen. Die Saison der SpVgg Rattelsdorf verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von neun Siegen, einem Remis und nur fünf Niederlagen klar belegt.

Der SpVgg Rattelsdorf empfängt am kommenden Sonntag den 1. FC Strullendorf.

BFV

nächste Veranstaltungen

No events