Beitragsseiten

 

5.Spieltag

 

SpVgg Rattelsdorf 2 - SC Kemmern 2     3:2 (2:0)

SpVgg Rattelsdorf 2: Süppel, Merkel T., Hartmann, Kraus Jos., Elflein J., Kellner, Leimbach D., Knippert, Scheuring M., Weidner, Kensche / Schmitt M., Eckert (46.), Einwag (74.)

SC Kemmern 2: Linster D., Zweier Ju., Dorsch, Mietz, Plaha, Seelmann, Müller B., Müller A., Eichhorn M., Altenbach, Hansky, Jenner (67.), Nehr (86.), Altenbach F. (35.)

Tore: 1:0 Kensche, Foulelfmeter (27.), 2:0 Hartmann (38.), 3:0 Kraus Jos. (71.), 3:1 Hansky (77., Plaha), 3:2 Mietz (87., Seelmann)

Gelbe Karten: Knippert (76.) / Altenbach - Meckern (27.), Mietz - Meckern (69.), Dorsch - Meckern (86.), Müller B. - Meckern (89.)

Zuschauer: 35

Schiedsrichter: Roland Krappmann (SC Jura Steinfeld e.V.)

Spielbericht:

Im Spiel von SpVgg Rattelsdorf 2 gegen SC Kemmern 2 gab es Tore am laufenden Band. Am Ende stand es 3:2 zugunsten von SpVgg Rattelsdorf 2. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Sascha Kensche verwandelte vor 35 Zuschauern den Strafstoß nach 27 Minuten eiskalt zur 1:0-Führung für SpVgg Rattelsdorf 2. Für das 2:0 der Heimmannschaft zeichnete Marcel Hartmann verantwortlich (38.). Die Elf von Coach Stefan Weidner konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein. Trotzdem gab es Veränderungen bei SpVgg Rattelsdorf 2. Daniel Eckert ersetzte Kensche, der nun schon vorzeitig Feierabend machte. In der 71. Minute legte Josef Kraus zum 3:0 zugunsten von SpVgg Rattelsdorf 2 nach. Michael Hansky schoss die Kugel zum 1:3 für SC Kemmern 2 über die Linie (77.). Maximilian Mietz schoss für den Gast in der 87. Minute das zweite Tor. Ein Debakel, nach dem es zunächst ausgesehen hatte, konnte das Team von Bernd Mueller noch verhindern. Doch zu etwas Zählbarem kam SC Kemmern 2 am Ende nicht mehr.

SpVgg Rattelsdorf 2 sprang mit diesem Erfolg auf den elften Platz. Die formschwache Abwehr, die bis dato 25 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden von SpVgg Rattelsdorf 2 in dieser Saison. Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist bei SpVgg Rattelsdorf 2 noch ausbaufähig. Nur vier von möglichen 15 Zählern beanspruchte man für sich.

Schon am Sonntag empfängt SpVgg Rattelsdorf 2 ASV 1926 Sassanfahrt 2.

BFV

 

nächste Veranstaltungen

No events